Die Onlinepraxis –
Zeit für mich

Die Patientinnen und Patienten können die Praxis rund um die Uhr erreichen. Die Ärztin oder der Arzt beziehungsweise die Praxisassistentin beantworten die Anfragen dann, wann Sie dazu Zeit haben. Die Auskünfte des Arztes sind für die Patienten sicher und jederzeit verfügbar. Für kleine medizinische Anliegen ersparen sie sich somit den Anfahrtsweg sowie die Wartezeiten beim Arzt. Über die Onlinepraxis können beispielsweise Resultate von Laboranalysen oder weiteren Untersuchungen schriftlich angefragt und mitgeteilt werden. Das Angebot ist vergleichbar mit dem den meisten Leuten vertrauten E-Banking mit der Hausbank.

Über eine Schnittstelle kann die Onlinepraxis sekundenschnell Daten mit der Praxissoftware austauschen: die klinischen Patientendaten stehen bei der Online Konsultation jederzeit und überall zur Verfügung. Umgekehrt wird die schriftliche Onlinekommunikation direkt in die elektronische Krankengeschichte der Praxissoftware eingefügt. Das gewährleistet eine einwandfreie Dokumentation, es entsteht keine doppelte Datenhaltung. Auch die Leistungen werden anlässlich der Konsultation in der Onlinepraxis erfasst und über die Schnittstelle an die Praxissoftware zur Abrechnung weitergeleitet.